Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Hall of Fame Berlin  Künstler  Golden Records Awards Original Unterschriften Bravo Archiv BRAVO 1962 Musiklegenden Die Wilden 50er Jerry Lee Lewis  Buddy Holly Johnny Cash Bill Haley Elvis Presley Event Galerie Event Videos Pressemitteilungen Avantgarde 26.10.2012 ProCurand 25.01.2013 King of Rock´n Roll Impressum 

Hall of Fame Berlin

Erfolgreiche Eröffnung der „Hall of Fame Berlin 2012“Die Vernissage zur „Hall of Fame Berlin 2012“ lockte am vergangenen Freitag rund 150 Gäste in die Berliner Szene-Galerie „Avantgarde“. Das begeisterte Publikum bestaunte die überraschend gut erhaltenen Zeugnisse musikalischer Meisterwerke und tauchte ein in eine Zeitreise durch 40 Jahre Musikgeschichte. „Viele Sachen erinnern mich an die Zeit, in der ich noch ein paar Jahre jünger war und deshalb finde ich die Ausstellung sehr interessant.“ berichtete ein beeindruckter Zuschauer. Eine beeindruckende Ehrung wurde auch dem Erfolgsproduzenten Norman Ascot zuteil. Zusammen mit Harald Muranka erhielt er von Kurator Ralph Kartelmeyer eine Goldene Schallplatte anlässich des 30-jährigen Bühnenjubiläums. Aktuell treten Muranka und Ascot gemeinsam als „Evergreen Brothers“ auf. Im Anschluss wurde auch dem musikalischen Nachwuchstalent „Remo“ die Ehre einer Goldenen Platte zuteil, der diese mit Produzent Thomas Bürkholz stolz in Empfang nahm. Abgerundet wurde der Abend neben der Live-Musik von „Get High Fiona“ durch Heinz Huth, in den 70er und 80er Jahren der Leadsänger und Gitarrist der Gruppe „Nighttrain“, der seine Schallplatten vor Ort persönlich signierte. „Es war ein rundum gelungener Abend und ich freue mich auf die nächsten Wochen. So kann es weitergehen. Vielen Dank an alle Unterstützer der Ausstellung, ohne die wir das alles niemals hätten bewältigen können“ äußerte sich der zufriedene Kurator und „Berlin 24“-Chefredakteur Ralph Kartelmeyer. Bis zum 21. November können die Besucher in der Nollendorfstraße 11-12 noch die exklusiven Unikate, u.a. digital bearbeitet und grafisch gestaltet von Musk Ming, bewundern.

eine Zeitreise durch 40 Jahre Musik-Filmgeschichte

Nächste Hall of Fame -1.07. 2016

Am 1.7.2016 gehts wieder LOS - Hall of Fame Berlin 2016in der Muntagnola Berlin - Fuggerstraße 27 - 10777 Berlin ab 19 Uhr

Hall of Fame Berlin 2016

Jesse Cole " Hall of Fame Berlin Song "